iFunia Video Converter Pro

iFunia Video Converter Pro 2.9.5

Konvertiert Videoclips in zahlreiche Formate

iFunia Video Converter Pro bringt Videos in das richtige Format für zahlreiche Geräte. Mit der Software versieht man Clips zudem mit einfachen Effekten. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • zahlreiche vorkonfigurierte Geräteprofile
  • einfache Bedienung

Nachteile

  • nur eingeschränkte Editierfunktionen

Herausragend
8

iFunia Video Converter Pro bringt Videos in das richtige Format für zahlreiche Geräte. Mit der Software versieht man Clips zudem mit einfachen Effekten.

Die zu konvertierenden Videos legt man per Drag&Drop auf der Programmoberfläche ab oder nutzt den Add-Button. Daraufhin wählt man eines der zahlreichen Geräte-Profile wie beispielsweise iPod, Xbox360, Mobile Phone oder Video-Profile wie Matroska, Flash Video oder DivX. Bei Bedarf passt man die Parameter eines Profils manuell an. Wahlweise schneidet man das Video zurecht und wendet einfach Effekte oder Wasserzeichen auf das Bildmaterial an. Zudem verschmilzt man auf Wunsch mehrere Videos zu einem einzigen Film. Mit einem Klick auf Start beginnt den Konvertiervorgang.

Fazit iFunia Video Converter Pro ist einfach zu bedienen, unterstützt zahlreiche Videoformate und bietet Profile für eine Vielzahl von Geräten. Die Editierfunktionen der Software sind allerdings recht rudimentär.

Änderungen

  • Die neue Version konvertiert Videos für iPad2- und iPhone4-Formate außerdem AVCHD in MP4 und andere Video-Forrmate, MKV, M2TS in AVI und andere Video-Formate, MOD, TOD in AVI, WMV, MP4, 3GP, MPG, FLV, MPEG, MPEG2, M4V, RM, ASF, MKV, MP3, AAC, WMA.
iFunia Video Converter Pro

Download

iFunia Video Converter Pro 2.9.5